Müsli

Heyho!
Granola

von Heyho! Die soziale Müslirösterei

Es gibt Firmen, die sind mir vom ersten Moment an sympathisch. HEYHO! ist solch eine Firma. Die Müslirösterei macht nicht nur außergewöhnliches und super leckeres Granola in toll designten Gläsern, sondern schafft Perspektiven und das in jeglicher Hinsicht. Nicht umsonst nennt sie sich die „soziale Müslirösterei“, denn die Lüneburger bieten Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft mit den verschiedensten Lebensläufen und Ansichten eine zweite Chance, egal wie krumm der Lebenslauf auch aussehen mag.

Das gesamte Team glaubt daran, die Welt zum Guten ändern zu können, indem sie einfach machen. Und das finde ich klasse!
Am besten einfach mal auf die Webseite von Heyho! gehen und im Blog über deren Geschichte, Philosophie und das Team lesen. Das macht einfach Spaß. Hier wird Nachhaltigkeit in einem Unternehmen gelebt und zwar ganzheitlich. Dazu gehört auch – so hübsch ich die Müsli-Gläser auch finde – dass Unverpackt-Läden ihre Großgebinde in Pfandeimern erhalten.

HEYHO! kommt jedenfalls definitiv in unser Programm, in das Granola „Frühsportfreunde“ mit Himbeeren und Kokos-Chunks haben wir uns nämlich schon verliebt.

Und was für ein Müslityp bist du? Gehörst du zu denen, die den Crunch mögen oder bist du eher der Porridge-Typ?

Spengler Kaffee

Spengler Kaffee

In der „Kaffee-Abteilung“ hat sich unser Angebot leckerer und besonderer Kaffees verändert. Neben den zwei Sorten aus unserer Partnerstadt Jinotega haben drei weitere aus der Rösterei Spengler bei uns Einzug gehalten.

mehr lesen
Unser Brot am Freitag

Unser Brot am Freitag

Jeden Freitag gibt es frisch gebackenes Brot aus eigener Herstellung bei uns. „Das kleine Verruchte“ heißt unser Weizensauerteig-Brot, das neben Weizen- auch Ruchmehl enthält.

mehr lesen