September-Aussichten

Lecker
Preiswert
Vegan

Schlemmen, Geld sparen und dabei noch Klima und Umwelt schonen? Im September gibt es hier und parallel auf Instagram und Facebook Tipps, Tricks und Rezepte, wie das gelingen kann. Ihr findet sie unter dem Hashtag #leckerpreiswertvegan.

Die Zeitung zu lesen, kann derzeit sehr frustrierend sein. Jeden Tag erreichen uns neue und meist schlechte Nachrichten, viele drehen sich ums liebe Geld, andere um Klima und Umwelt. Und oft glaubt man, alledem hilflos ausgeliefert zu sein.

Kleine Veränderung, große Wirkung

Die Folgen von Klimaerwärmung, Plastikmüll und Wassermangel können begrenzt werden, wenn wir alle gemeinsam daran arbeiten. Oft glauben wir, alleine nicht viel ausrichten zu können, aber wenn viele ihre Gewohnheiten – nur ein wenig – verändern, können wir einiges verändern.

Ein Beispiel: Heute war ich im Supermarkt. Dort gab es kleine Snacktomaten zu 250 g, eingepackt in Plastik. Ein Snack, zu dem im Sommer sicherlich viele gerne greifen. Ich habe die Packung auf die Waage gelegt und festgestellt, dass die Plastik-Verpackung 14 g wiegt. Machen wir mal folgende Rechnung auf: Laut Statistischem Bundesamt gab es im Jahr 2019 41,5 Millionen Haushalte in Deutschland. Gehen wir also mal davon aus, dass jeder Haushalt im Sommer normalerweise sechsmal nach diesen Snacktomaten greift, sich aber dieses Jahr dafür entscheidet, diese lose und unverpackt auf dem Markt einzukaufen. Alleine durch diese Aktion würden wir 3.486 Tonnen Plastikmüll sparen. Beeindruckend, nicht wahr? Wir, die Konsumenten, haben mehr Macht als wir gemeinhin glauben.

Schlemmend die Welt verändern

Dass sich leckerer, nachhaltiger Konsum und Geldsparen nicht ausschließen und wir – ganz im Gegenteil – sogar schlemmend die Welt zum Guten verändern und unsere Geldbörse weniger strapazieren können, das wird im September Thema auf der Webseite und unseren Social-Media-Kanälen sein. In unseren Augen ein ganz wichtiger Punkt, denn im Gegensatz zu unseren südeuropäischen Nachbarn sparen die Deutschen gerne beim Essen. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung wollen derzeit rund 39 Prozent der Erwerbspersonen künftig weniger Nahrungs- und Genussmittel kaufen.

In unseren Augen ein ganz wichtiger Punkt, denn im Gegensatz zu unseren südeuropäischen Nachbarn sparen die Deutschen gerne beim Essen. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung wollen derzeit rund 39 Prozent der Erwerbspersonen künftig weniger Nahrungs- und Genussmittel kaufen.

In den kommenden Wochen wollen wir euch zeigen, dass ein achtsamer und nachhaltiger Lebenstil nicht teuer sein muss. Lasst uns gemeinsam preiswert aber nicht billig essen. Unsere Rezepte werden vegan sein, weil dies schlicht und ergreifend die umweltfreundlichste Ernährungsform ist (dazu demnächst noch mehr). Viele Gerichte sind übrigens immer schon vegan gewesen, wir haben uns darüber nur nicht so viele Gedanken gemacht. Wir freuen uns, wenn ihr vielleicht eine Mahlzeit pro Tag durch ein veganes Gericht ersetzt. Dann ist schon viel gewonnen.

Vorräte, Einkaufszettel und Co.

Ebenfalls ab September starten wir (Familie mit 4 Erwachsenen) mit einem Haushaltsbuch und zusätzlich mit einer App, in der wir Vorratsliste und Einkaufsliste gemeinsam führen, dazu gibt es von uns erprobte Rezepte mit Preisen. Wäre doch gelacht, wenn wir das gemeinsam nicht schaffen werden!!

Folgt uns gerne auf Instagram und Facebook. Dort wird es in den Beiträgen und Stories sicherlich jede Menge Einblicke geben und auch die Outtakes nicht ausgespart werden. Verwendet gerne den Hashtag #leckerpreiswertvegan für eigene Rezepte, Ideen, Verbesserungsvorschläge, damit wir uns vernetzen und voneinander lernen können.

Ich bin sehr gespannt.
Steffi

Nimm das, Inflation!

Nimm das, Inflation!

„Alles wird teurer!“, aber trifft das auch auf unser Sortiment zu? Ich habe unsere Preise mal mit denen aus August 2021 verglichen. Kleiner Spoiler: Nein, es wird nicht alles teurer!

mehr lesen
Eine Antwort

Eine Antwort

Am 4. August erschien der Artikel „Zu schön zum Einkaufen“ in der ZEIT, in dem die Autorin erklärt, warum sie so gut wie nie einen Unverpackt-Laden betritt. Hier meine Antwort darauf.

mehr lesen
Vegane Ernährung für Einsteiger

Vegane Ernährung für Einsteiger

Es gibt immer wieder Momente, Begegnungen, Bücher, die mein Leben nachhaltig verändern. Zu diesen Gamechangern gehört ab jetzt auch das Buch „Vegane Ernährung für Einsteiger“.

mehr lesen