Linsengemüse

Rezept

Leckerer Bohnen-Aufstrich

Dieser Brotaufstrich aus weißen Bohnen ist bei uns sehr beliebt. Hier kommt das Rezept.

Brotaufstrich aus weißen Linsen

Zutaten:

600 g fertig gekochte weiße Bohnen
(das sind 300 g trockene, die am Abend vor dem Kochen eingeweicht werden müssen.)
2 Zwiebeln
1 TL Vollrohrzucker
1 TL Brühepulver
1 EL Tomatenmark
ca. 75 ml Wasser
1 EL Sojasoße
Salz/Pfeffer
ggf. Röstzwiebeln

So geht’s:

Die fertig gekochten und abgegossenen Bohnen pürieren. Zwiebeln fein hacken und in Öl braun anbraten. Mit etwas Vollrohrzucker zum Karamellisieren überstreuen. Dann das Brühepulver, Tomatenmark, Wasser und Sojasoße hinzugeben und weiter rühren. Das Bohnenmus unterheben. Es soll ein fester Brei entstehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Dose oder Gläser abfüllen. Für den „Crunch“ Röstzwiebeln unterheben. Der Aufstrich würde mehrere Tage gut im Kühlschrank halten, wenn er vorher nicht schon aufgegessen wäre. Man kann ihn auch problemlos einfrieren.

Guten Appetit!

 

Veganer Aufschnitt selbstgemacht

Veganer Aufschnitt selbstgemacht

Wir essen unser Brot gerne mit was drauf und manchmal darf es auch wie Wurst aussehen und fast wie eine schmecken. Hier kommt unser Rezept für veganen Aufschnitt, der sich sogar mit dem Messer hauchdünn schneiden lässt.

mehr lesen
Bester Nusskuchen

Bester Nusskuchen

Hier kommt ein gelingsicheres, super einfaches Rezept für einen saftigen und sogar veganen Nusskuchen.

mehr lesen
Allerhand mit Bärlauch

Allerhand mit Bärlauch

Ich liebe Bärlauch. Wie gut, dass gerade Erntezeit ist. Hier im Fränkischen, wo ich gerade im Osterurlaub bin, gibt es davon mehr als genug.

mehr lesen