Angebatzter

Rezept

Bayerischer Brotaufstrich

Pünktlich zum Oktoberfest gibt es mein Rezept für den Brotaufstrich „Angebatzter“, der ganz ohne Milchprodukte auskommt. „Obazda“ darf er übrigens nur heißen, wenn er nach einer bestimmten Rezeptur hergestellt wird und mindestens 40 % Camembert oder Brie enthält.

Bayerischer Brotaufstrich „Angebatzter“

Zutaten:

3 mittelgroße mehligkochende Kartoffeln (ca. 200 g)
100 g Sonnenblumenkerne
3 EL Hefeflocken
30 g Misopaste (ich nehme Shiro-Miso)
2 EL ungesüßter Pflanzenjoghurt
80 g Margarine (ich nehme den Veganen Block)
1 TL Apfelessig
1 TL Paprika edelsüß

1 TL Kümmel gemahlen
1 TL Salz
1 Schalotte (Zwiebel geht auch)

ggf. etwas Schnittlauch (haben wir auch getrocknet im Laden)

So geht’s:

Die Sonnenblumenkerne für 2 Stunden in Wasser einweichen, dann lassen sie sich später besser pürieren. Die Margarine aus dem Kühlschrank nehmen.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und weich kochen (etwa 10 Minuten). Die Sonnenblumenkerne in ein Sieb geben, damit das Wasser abläuft. Zusammen mit dem Joghurt und den Hefeflocken mithilfe eines Pürierstabes pürieren.
Dann Kartoffeln, Margarine, Essig, Misopaste und die Gewürze hinzufügen und zu einer homogenen Masse pürieren (das geht zwar auch mit dem Pürierstab, noch besser ist es aber z. B. im Thermomix oder anderem Hochleistungsmixer). Die Schalotte/Zwiebel sehr fein würfeln und unter die Masse heben.

Den Brotaufstrich mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Gerne mit Brezeln servieren und mit Schnittlauch garnieren.

Mal sehen, was meine Münchener Verwandtschaft dazu sagt 😉

Guten Appetit!

 

Rote Bete Borschtsch

Rote Bete Borschtsch

Dieses Rezept mit Roter Bete, Buchweizen und Sojasprossen kochen wir schon seit mehr als 20 Jahren. Mal sehen, ob es euch genauso gut schmeckt wie uns.

mehr lesen
Apfel-Streusel-Minikuchen

Apfel-Streusel-Minikuchen

Super schnell aus wenigen Zutaten gemacht und gleichzeitig noch das Fallobst verwendet: Heute gibt es unser Rezept für Apfel-Streusel-Minikuchen.

mehr lesen
Linsengemüse mit Gnocchetti

Linsengemüse mit Gnocchetti

Linsen sind wirkliche Tausendsassa in der Küche. Heute gibt es ein schnelles, leckeres und preiswertes Linsengericht, das bei allen gut ankam.

mehr lesen