Linsengemüse

Ohne Verpackung geht es nicht

Und wie bekommt ihr eure Ware?

Nicht nur die Kinder, denen ich montags gerne den Laden zeige, sondern auch unsere Kundinnen und Kunden interessiert es, wie die Ware in unseren Laden kommt.

Um euch das unverpackte Einkaufen zu ermöglichen, muss unser Sortiment natürlich in irgendeiner Form verpackt zu uns kommen. Daran führt kein Weg vorbei. Den Kindern (und natürlich auch interessierten Erwachsenen) zeige ich dann gerne unser Lager.

Die meisten Produkte bekommen wir in Papiersäcken geliefert, dies sind zum Beispiel Mehle, Müsli, Nudeln, Reis, Linsen … Die 10 bis 25 kg schweren Säcke ersetzen dabei zahlreiche herkömmliche Verpackungen. Am Ende versuchen wir diese weiter zu nutzen (re-use), bieten sie euch beispielsweise zum Nähen großer Vorratssäcke an, sammeln unsere Kronkorken oder unser Altpapier darin oder pflanzen Kartoffeln in ihnen an. Oder sie landen – last but not least – zumindest in der blauen Tonne, dass aus ihnen neues Papier wird (re-cycle).

Viele unserer Lieferanten beliefern uns mittlerweile mit Pfandeimern (die weißen, luftdichten in verschiedenen Größen und Formen), diese gehen dann an die Hersteller zurück oder werden von uns in die andere Richtung – für euch – eingesetzt. Unsere Eimer mit 4 kg Haferflocken oder 6 kg Mehl erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit.

Manche Ware kommt aber eben auch in Plastik zu uns. Salz zum Beispiel, das in Papier im Nu zu einem großen festen Klumpen verkleben würde. Das ist aber glücklicherweise meist die Ausnahme.

Dass es manchmal nicht ohne Plastik geht, zeigt das Bild unserer Ware auf der Palette. Hier wurden wir gerade von einer Spedition u.a. mit Mehl beliefert. Wie würden diese Säcke ohne Folie wohl bei Regen aussehen? Manchmal geht es eben nicht ohne, dennoch machen wir im Laden so wenig Müll wie möglich. Das wenige, das anfällt, nehmen wir einfach mit nach Hause, schließlich fällt dort so gut wie gar kein Müll mehr an.

Möchtet ihr noch mehr wissen, dann fragt uns gerne, wir zeigen euch gerne unser Lager und beantworten eure Fragen.

Alles kinderleicht?

Alles kinderleicht?

Manchmal vergessen wir, dass für manche das Unverpackt-Einkaufen völlig neu ist und dieses Einkaufserlebnis viele Fragen aufwirft. Hier kommen ein paar Antworten.

mehr lesen