Linsengemüse

Von Sprossen und Keimen

Bunt und gesund

Auch wenn wir derzeit viel frisches Grün auf dem Markt bekommen können, bereichern selbst gezogene Sprossen und Keime jeden Speiseplan. Und super gesund sind sie allemal.

Manche von euch haben bereits unsere Linsen oder Mungbohnen zum Keimen gebracht. Seit neuestem bekommt ihr weitere Keimsaat und passende Keimgläser bei uns, um Sprossen ganz einfach zuhause zu ziehen. Dieses ganzjährig frische Grün hat es ordentlich in sich und bereichert mit pflanzlichem Eiweiß, Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralien jeden Speiseplan. Bei uns kommen die fertigen Sprossen beispielsweise aufs Butterbrot, in den Salat oder den Smoothie.

Und so ziehen wir unsere Sprossen: Ein bis maximal zwei Esslöffel Samen in das Keimglas geben, ungefähr die dreifache Volumen-Menge an Wasser dazutun und die Mischung über Nacht im Glas einweichen lassen. Am nächsten Morgen das Wasser abgießen, die gequollenen Samen gut durchspülen (1 bis 2x mit frischem Wasser) und das Wasser erneut durch den Siebeinsatz abgießen. Jetzt das Glas ein paarmal drehen, dass sich die Saat im Glas gut verteilt. Dann das Glas mit dem Kopf nach unten auf seinen Ständer stellen, am besten auf einen Unterteller, das überflüssige Wasser sammelt sich dann dort. Dieses Durchspülen morgens und abends wiederholen.

Je nach Keimsaat kann die Keimdauer variieren. Der Brokkoli und unser Sprossenmix waren ziemlich flott fertig (ca. 4-5 Tage), die Rote Beete hingegen hat sich Zeit gelassen (hier testen wir noch, ob sie sich nicht vielleicht besser als Microgreen ziehen lässt).



Noch ein paar Tipps: Da Keimlinge auf ein bis zu 15 mal größeres Volumen anwachsen, vielleicht erstmal mit einem Esslöffel pro Glas starten. Das Sprossenglas niemals direktem Sonnenlicht aussetzen. Am wohlsten fühlen sich die Keimsprossen bei einer Raumtemperatur zwischen 18 und 21 Grad.

Habt ihr schon Sprossen oder Microgreens selber gezogen?

Alles kinderleicht?

Alles kinderleicht?

Manchmal vergessen wir, dass für manche das Unverpackt-Einkaufen völlig neu ist und dieses Einkaufserlebnis viele Fragen aufwirft. Hier kommen ein paar Antworten.

mehr lesen